Daran denken wir gerne zurück:


3malE

Am 8.03.2018 war Frau Köster von „3malE“ bei uns in den vierten Klassen. Sie hat uns etwas über Strom, Energie und das Kohlekraftwerk berichtet. Frau Köster hat mit uns viele Experimente gemacht. Zum Beispiel hat sie Spielzeugautos mit Solarzellen mitgebracht. Eine Schülerin bekam eine Lampe in die Hand und leuchtete auf das Auto, es fuhr los. Auf der anderen Seite des Tisches stand ein Mitschüler und fing das Auto auf. Das Auto konnte durch das Licht selbstständig fahren.
Wir haben auch noch ein anderes Experiment gemacht. Hierfür hat Frau Köster ein Model von einer Dampfmaschine mitgebracht. Ein Schüler aus unserer Klasse hat einen brennbaren Stoff angezündet und eine Mitschülerin hat Wasser in die Dampfmaschine gefüllt. Der Mitschüler hat den brennenden Stoff in das Modell geschoben und es entstand CO2. So hat Frau Köster uns das Prinzip eines Kohlekraftwerkes erklärt. Anschließend wurden zwei Mitschüler auserwählt, die einen Text über die Energiehexe vorgelesen haben. Es waren zwei sehr spannende Schulstunden und es hat uns viel Spaß gemacht.

Ein Bericht von Batul Ahmadyar, Charlotte Gottlob und Nele Hegger, Klasse 4c

weitere Bilder



lade mehr