Die Elternmitarbeit an der Katholischen Grundschule

An der KGS legen wir besonderen Wert auf ein gutes Verhältnis zwischen Schule und Elternhaus, welches sich in einer offenen partnerschaftlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern zeigt. Neben den persönlichen Gesprächen zwischen Eltern und Lehrern gibt es die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Mitwirkungsgremien (Pflegschaften) zu engagieren.

Aber auch außerhalb dieser Gremien gibt es für interessierte Eltern vielfältige Gelegenheiten, sich in unseren Schulalltag aktiv einzubringen. Ihre Mitarbeit ist in vielen Bereichen sogar sehr erwünscht.

Hier nur einige Beispiele:

  • Lesepaten
  • Schülerlotsen
  • Sponsorenlauf
  • Laternen basteln
  • St. Martinsumzug
  • Plätzchen backen
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Unterstützung beim Schwimmen
  • Radfahrtraining in den Klassen 3 und 4
  • Schulfeste wie Sportwettkämpfe, Sommerfest
  • Projekte (Lesen-Lesen-Tag, Zirkusprojekt)
  • Mitwirkungsgremien
  • Und Vieles mehr...
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns einfach an oder melden Sie sich bei unserer Schulpflegschaft.
Wir freuen uns auf eine gelungene Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder.