Unser Schulhund: Pepper

Die Schulhündin „Pepper“ bereichert das Schulleben seit Beginn des Schuljahres 2016/17. Sie ist eine junge Magyar Vizsla Hündin *16.04.2016 und zeichnet sich durch ihr sehr freundliches und neugieriges Verhalten aus. Neue Situationen findet Pepper immer spannend und aufregend. Jeden Morgen bringt sie gute Laune und Freude in das Klassenzimmer und holt sich ihre Streicheleinheiten bei „ihren“ Kindern ab. Die Anwesenheit erfreut die Kinder sowie das gesamte Team der KGS!

Neues von Pepper:


Kurze Information zur tiergestützten Pädagogik

Die tiergestützte Pädagogik, auch tiergestützte Intervention genannt, unterscheidet sich gegenüber dem therapeutischen Tiereinsatz. Allgemein werden alle Maßnahmen des therapeutischen Tiereinsatzes von einem Therapeuten durchgeführt. Zur therapeutischen Arbeit zählen unter anderem die Psychotherapie, Ergotherapie, Sprach- und Sprechtherapie sowie die Physiotherapie. Hierbei sind Assistenzhunde, welche als permanente Begleiter einer bedürftigen Person eingesetzt werden, zu unterscheiden. Unter die tiergestützte Pädagogik werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die von einem Pädagogen durchgeführt werden. Der Schwerpunkt dieser Arbeit findet sich innerhalb des Unterrichts von Schulen. Hierbei setzt die ausgebildete Lehrkraft den Hund situationsabhängig in Unterrichtssituationen ein, um die Schüler individuell sowie klassenintern zu fördern. Immer häufiger begegnet man dem Begriff der tiergestützten Intervention. Diese Begrifflichkeit ist nicht geschützt und fasst neben der tiergestützten Pädagogik und dem therapeutischen Tiereinsatz alle Maßnahmen zusammen, in denen Tiere zur positiven Entwicklung von Prozessen beitragen.


Allgemeine Regeln für den Umgang mit Pepper

Diese Regeln gelten für alle Schüler im Schulgebäude und auf dem Schulhof, sofern der Hund in diesen Bereichen eingesetzt wird.

  • Fasse mich nur an, wenn es dir Frau Golz erlaubt!
  • Beuge dich nicht über mich, sonst bekomme ich Angst!
  • Gib mir nichts zu fressen, davon werde ich krank!
  • Ich fresse alles, was auf dem Boden liegt. Wirf deinen Müll in den Mülleimer!
  • Ich bin kein Spielzeug! Ich darf in den Pausen nicht mit Kindern spielen!


Weitere Informationen zu Pepper finden Sie hier.


Informationen zu Pepper

Pepper Informationen Pepper Regeln


Die ersten Bilder


Eindrücke aus dem Schulalltag